Sergio Fava

Director Spirits Division

Sergio Fava begann seine Karriere in der Wirtschaftsprüfung und im Consulting bei Arthur Andersen und wechselte dann zum schnelllebigen Konsumgüter Bereich, wo er zunehmend hauptsächlich im kaufmännischen Bereich und dann in allgemeinen Führungspositionen unterschiedliche Aufgaben übernahm.

Nach 3 Jahren Tätigkeit in der Gruppe IDV-Grand-Met war er über 10 Jahre in Bacardi-Martini beschäftigt, wo er als Marketingdirektor, Trade Marketing und Sales Direktor bis hin zur Vertriebsleituing tätig war.

Danach war er Generaldirektor und Geschäftsführer von Comital Brands (Cuki und Domopak), Gancia-Russian Standard und F.lli Branca Distilleries.

Er nahm an der Wiedereröffnung von Parmalat teil, nachdem er sowohl im Team von Enrico Bondi als Verantwortlicher für Geschäftsentwicklung und Innovation wie auch als Direktor der professionellen Abteilung gearbeitet hatte.

Seit 2015 ist er zunächst als Berater in Gruppo Montenegro und ab 2016 als Director Spirits Division.