AMARO MONTENEGRO PRÄSENTIERT DIE ENTDECKUNG DES ECHTEN GESCHMACKS Die abenteuerliche Geschichte des Gründers Stanislao Cobianchi lebt in dem Kurzfilm der CRIC-Regisseure wieder auf

PRESSEMITTEILUNG

Mailand, den 6. Oktober 2017 - Amaro Montenegro präsentierte gestern die Vorschau auf den Kurzfilm Die Entdeckung des echten Geschmacks”, in dem die Entstehung der geheimen Rezeptur aus Sicht und den Erfahrungen seines Erfinders Stanislao Cobianchi und seinen abenteuerlichen Reisen durch die Welt, erklärt wird. 

Der Film, der frei auf der Geschichte von Stanislao Cobianchi basiert, wurde von zwei italienischen CRIC –Regisseuren mit dem Schauspieler Alessandro Cremona in der Hauptrolle inszeniertDer Film erzählt von einem modernen Helden Ende des 19. Jahrhunderts, einem rebellischen Genie, das auf seine kirchliche Karriere verzichtet und sich auf eine lange Reise durch unberührte Orte, Völker und Geschmäcker aus verschiedenen Ländern begibt. 

Diese Erfahrungen bringen ihn dazu, den  echten Geschmack zu entdecken, den Amaro Montenegro seit 1885 auszeichnet. Dank 40 aromatischen Kräutern aus 4 Kontinenten, die nach einem komplexen Herstellungsverfahren ausgewählt und verarbeitet werden, erreicht das ursprüngliche Geheimrezept seinen Höhepunkt mit der Mischung von 6 aromatischen Noten, zu denen – mit einem einzigen Tropfen pro Flasche – eine weitere und wichtigste Geschmacksnote hinzugefügt wird, namens Premio. 

Die kreative Übersetzung dieser Eigenschaft wird symbolisch im Film mit den Tränen der zukünftigen Königin Italiens, Elena von Montenegro, dargestellt, der Stanislaus den Namen seines Amaro widmet. 

Die neue Produktgeschichte macht die Entstehung von Amaro Montenegro auf der großen Leinwand mit den Augen seines Gründers Stanislao Cobianchi lebendig. Dieser Film passt zu dem erweiterten Weg, mit dem sich die Marke neu definieren will: Schauen wir auf unsere Ursprünge und greifen von dort aus begeistert in die Zukunft –  kommentierte  Marco Ferrari, CEO von Gruppo Montenegro. 

Die Geschichte von Stanislao neu zu interpretieren, war für uns ein echtes Abenteuer, das von einem phänomenalen Team noch besonderer gemacht wurde: Stuart Greenwald und Alessandro Belotti im Schnitt, die unglaubliche Musik von Filippo Beretta, die außergewöhnliche Interpretation von Alessandro Cremona, die grundlegende Unterstützung von Diaviva und die visionäre Vorgehensweise der Gruppe Armando Testa. Ein besonderer Dank geht an Amaro Montenegro für seine wahre und aufregende Geschichte.–  sagen  Clemente De Muro  und  Davide Mardegan  von  CRIC.

 

AMARO MONTENEGRO

1885 ruft der Naturheiler Stanislao Cobianchi aus Bologna, nach langwierigen und leidenschaftlichen Experimenten, eines der berühmtesten Symbole der italienischen Likörtradition, Amaro Montenegro, ins Leben. 

Ein wahrer Mythos, der seit mehr als 130 Jahren seine einzigartigen Eigenschaften beibehält, die aus dem Amaro Montenegro einen der beliebtesten Liköre der Italiener machen. Eine Tradition, die sich auch in einer unveränderten Flasche widerspiegelt, die in ihrer Ikonenform, Amaro Montenegro in den Jahren gekennzeichnet hat, indem sie nicht nur den Charakter, sondern auch den Geschmack des Likörs bestbehütet erhalten hat. Amaro Montenegro wird in der Tat bis heute gemäß dem traditionellen Rezept produziert, das aus 40 Kräutern, Gewürzen und Zitrusfrüchten besteht, die weise ausgewählt und vermischt werden; es handelt sich hierbei um eine Formel und einen Prozess, die seit mehr als einem Jahrhundert geheim gehalten werden und dem Amaro Montenegro einen unverwechselbaren Geschmack und eine außerordentliche Komplexität verleihen. 

Dank dieser einzigartigen Eigenschaften des organoleptischen Profils, gilt Amaro Montenegro als eine außerordentliche und vielseitige Zutat für innovative Cocktails oder Twist der großen Klassiker, die in der italienischen und auch ausländischen Szene der Mixology zu einem Trend geworden sind. 

Amaro Montenegro, der wahre Geschmack. 

GRUPPO MONTENEGRO

FoDer Konzern Gruppo Montenegro wurde 1885 gegründet. Er gilt als italienischer Marktführer in der Branche der Lebensmittel und der alkoholischen Getränke und ist stolz auf seine Warenzeichen, die schon immer Teil der kollektiven Vorstellungswelt der Italiener sind: Amaro Montenegro, Vecchia Romagna, Infusi Bonomelli, Thè Infrè, Olio Cuore, Spezie Cannamela, Polenta Valsugana, Pizza Catarì

Ikonen und wahre Symbole des Made in Italy, die auf die bestmögliche Art und Weise die dauernde Suche nach der Perfektion im Sinne der Tradition zum Ausdruck bringen und für die besondere Aufmerksamkeit in Sachen Qualität und Nachhaltigkeit der Produkte steht, die von Anfang an eine typische Eigenschaft der Gruppe Gruppo Montenegro sind. 

Dank einer soliden nationalen und internationalen Vertriebsstruktur gelten die Warenzeichen der Gruppe bis heute als wahre Botschafter der italienischen Kultur und Tradition.

Informationen für die Presse 

Hill+Knowlton Strategies Milano

Anna Lisa Margheriti | annalisa.margheriti@hkstrategies.com

Dir : +39 02 31914 265

M : +39 340 5459920

Montenegro SRL

Sitz: Via Enrico Fermi, 4, 40069 Zola Predosa (BO) Italien

Tel. +39 051 6170411 – Telefax +39 051 750571

Werk: Via Tomba Forella, 3, 40068 San Lazzaro di Savena (BO) Italien

Tel. +39 051 4997811 – Telefax +39 051 4997809

HRB BO unter der Nr. 427680 Gesellschaftskapital in Höhe von 57.000.000 Euro 

Handels- register BO und Steuernummer: 12654600159 Umsatzsteuer-ID: IT 12654600159 mechanographische Nummer fürs Ausland BO 052366 

Trinken Sie verantwortungsbewusst