29. September: ein wichtiger Tag für uns und die Zukunft unseres Planeten!

Am Mittwoch, den 29. September findet zum zweiten Mal der von den Vereinten Nationen erklärte Internationale Tag gegen Lebensmittelverschwendung statt.

Lebensmittel zu verschwenden bedeutet auch, die Ressourcen für ihre Erzeugung, d.h. Wasser, Boden und Energie zu verschwenden, und die Atmosphäre mit großen Mengen von Treibhausgasen zu belasten. Das hat schwerwiegende Folgen für unsere Gesundheit, auch in ethischer und sozialer Hinsicht, und den Zustand unseres Planeten.

Dieser Zusammenhang macht deutlich, dass wir aktiv handeln müssen, wenn wir einen konkreten Beitrag zum Schutz der Erde leisten möchten.

Gruppo Montenegro handelt bereits! Die Teilnahme an der Initiative „Too Good To Go” gegen Lebensmittelverschwendung, die Verbraucher sensibilisiert und informiert, sieht eine Reihe von konkreten Aktionen mit unmittelbarem Einfluss auf das Problem der Lebensmittelverschwendung vor.

Eine praktische Umsetzung findet in allen unseren Betriebsrestaurants gemeinsam mit dem Partner CIR Food genau ab heute, dem 29. September statt.